Der Tod kennt keine Grenzen - Ein Bern-Krimi

50kr 0

Trykt udgave

Der Tod kennt keine Grenzen - Ein Bern-Krimi

Af Saro Marretta, Daniel Himmelberger

Beppe Volpe reist mit dem Zug von Neapel nach Bern, um bei der Berner Kripo als Assistent der Kommissarin Katharina Tanner zu arbeiten. Schon bald lernt er die farbige Studentin Ana Sánchez aus Chile kennen. Ana studiert Hispanistik bei Professor Gómez an der Berner Universität. Den Professor aber umgibt ein großes Geheimnis, welches niemand erfahren darf. Was für Beppe ruhig und leicht beginnt, entwickelt sich schon bald zu einem schwierigen Fall. Die Ermittlungen führen Beppe und die Kommissarin schließlich auf eine heiße Spur, die sie bis nach Santiago de Chile führt.



Daniel Himmelberger (geb. 1957 in Bern) ist ein Schweizer Autor, Musiker und Komponist und nicht nur durch seine poetische Klaviermusik, sondern auch seine fantasievollen Kriminalromane, die er zusammen mit seinem italienischen Ko-Autor Saro Marretta schreibt, auch außerhalb der Schweiz bekannt. Seine Bücher sind sowohl spannungs- als auch humorgeladene Kompositionen, die in der Schweiz, aber auch grenzüberschreitend in Italien, Chile und Deutschland spielen. Himmelberger war Gründer und Mitherausgeber der Berner Literaturzeitschrift ALPHA (1982-1995) und Mitbegründer des Berner AutorInnen Verlages (1990). Seit dem Jahre 2000 ist er Präsident des Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Vereins (BSV).

Lytteprøve: http://samples.pubhub.dk/9788711975619.mp3

Sider: N/A

Udgivelse: 2018 Oktober

ISBN: 9788711975619

e-handelsfonden


Gratis levering over 599kr

Når du køber for 599 kroner eller mere, er fragten gratis hvis du vælger at få din pakke leveret med GLS

100 % genbrugspapir

Alle Libris' produkter er med til at bevare og udvikle skovområder

Gå ikke glip af de gode tilbud

Få vores nyhedsbrev og få de gode tilbud, rabatkoder og spændende nyheder