58kr

EPUB

Das Eisen im Feuer

Af Clara Viebig

anhand von einzelschicksalen des klein- und mittelständischen bürgertums wird die berliner geschichte zwischen 1848 und dem beginn des kriegs mit österreich geschildert. –1848 gärt es in berlin, es herrscht unzufriedenheit im volk, das vom könig eine liberalere verfassung fordert. mittendrin der junge schmied hermann henze, der sich auf die seite der aufständischen schlägt. es kommt zu aufruhr und barrikadenbau, und am ende hat die märzrevolution viele tote gekostet. aber die verhältnisse beruhigen sich wieder, und henze übernimmt nach dem tode des meisters schehle dessen werkstatt und heiratet die verwitwete meisterin, johanna. er etabliert sich als angesehener handwerker seines fachs, wird hufschmied des hofes. wenn da nur nicht seine vielen frauengeschichten und saufgelage mit kumpanen wären. und im hintergrund droht auch noch ein dunkles familiengeheimnis.

autorenporträt
clara viebig (1860–1952) war eine deutsche erzählerin, dramatikerin und feuilletonistin, die insbesondere der literarischen strömung des naturalismus zugerechnet wird. aufgewachsen an der mosel in trier, verbrachte sie die meiste zeit ihres lebens in berlin. sie gehört zu den erfolgreichsten deutschen schriftstellerinnen der ersten hälfte des 20. jahrhunderts und ihre werke zählten damals in den bürgerlichen haushalten zur standardbibliothek. bekannt wurde die autorin vor allem durch den roman „das weiberdorf", der 1900 erschien. die stärke viebigs liegt unter anderem in der äußerst komplexen, oft symbolhaft wirkenden darstellung der spröden landschaft und ihrer bewohner. ihre werke wurden insbesondere ins französische, spanische, englische, italienische, niederländische, norwegische, schwedische, finnische, tschechische, ukrainische, slowenische und ins russische übersetzt, einige auch in blindenschrift übertragen. clara viebig, die mit einem jüdischen verleger verheiratet war und nach 1935 im nationalsozialistischen deutschland nicht mehr publizieren durfte, geriet nach dem krieg für lange zeit in vergessenheit und wird nun endlich wiederentdeckt.

Sider: 398 Sider

Udgivelse: 2015 Oktober

ISBN: 9788711466773

e-handelsfonden


Gratis levering over 300kr

Når du køber for 300 kroner eller mere, er fragten gratis hvis du vælger at få din pakke leveret med GLS

100 % genbrugspapir

Alle vores produkter er med til at bevare og udvikle skovområder

Gå ikke glip af de gode tilbud

Få vores nyhedsbrev og få de gode tilbud, rabatkoder og spændende nyheder